31.07.-11.08.2016
  • Lübbenau

    59 Fotos

    07.08.16 Für mich ein ruhiger Tag. Besuch von Insekten und einer Maus auf dem Campingplatz und eine kleine Photorunde durch und um den Schlosspark gedreht. Es war sehr heiss. Es gab Kaffee & Kuchen.

  • Berlin

    89 Fotos

    08.08.16 Unser Plan war, ein paar Tage in Berlin zu verbringen, doch wir haben keinen Stellplatz gefunden. So blieb es bei einer Tagestour. Vorbei ging es an Storchennestern im Spreewald. Der Besuch der Hauptstadt dauerte ca. 6 Stunden. Bevor wir zu den Molecule Men, zur Eastside-Galerie und einem Gelände mit vielen Graffiti kutschierten, stärkten wir uns noch bei einer Freundin.

  • Lübbenau & Spreewald

    191 Fotos

    09.08.16 Heute sind wir einmal getrennte Wege gegangen, Monique hat sich ein Rad geliehen, ich war etwas schlapp habe noch mal eine Kahnfahrt gemacht. Ich mag es sehr, mich durch die Fliesse staken zu lassen. Zum Abendessen haben wir leckere Makkaroni Bolognese gekocht, dazu gab es Tomate-Mozarella.

  • Auf dem Weg nach Burg

    32 Fotos

    10.08.16 - Teil 1 - Das Wetter war leider nicht so toll. Wir fuhren erst einmal durch den Spreewald Richtung Burg, vorbei an Nutrias, Störchen und anderem Getier.

  • Spreewald-Bahnhof Burg

    62 Fotos

    10.08.16 - Teil 2 - In Burg angekommen, stärkten wir uns erst einmal mit Kaffee und Kuchen. Das Cafe beherbergte auch die sehr schön gestaltete Alte Ladenstrasse, welche ich besuchte. Sehenswert.

  • Weidenburg Burg

    13 Fotos

    10.08.16 - Teil 3 - Auf der Fahrt Richtung Straupitz, entdeckten wir die Weidenburg. So etwas hatte ich vorher noch nie gesehn. Da mussten wir natürlich anhalten und schauen.

  • Holländermühle Straupitz

    14 Fotos

    10.08.16 - Teil 4 - Eigentlich wollten wir uns die Schinkelkirche in Straupitz anschauen, die leider schon geschlossen war. Ein heftiger Regenguss hielt uns davon ab, das Bauwerk von aussen abzulichten. Wir fuhren dann weiter zur Holländermühle, wo noch Leinöl produziert wird und die wir leider auch nicht von innen besichtigen konnten. Nach einem Kaffee fuhren wir dann weiter nach Lübben, wo uns das Wetter dann etwas wohl gesonnener war.

  • Lübben

    29 Fotos

    10.08.16 - Teil 5 - Nachdem der Tag ziemlich verregnet war, lachte die Sonne als wir in Lübben ankamen. Wir drehten eine kleine Runde im Schlosspark, bis uns der Hunger überkam und wir den Tag in einem Restaurant in Lübbenau ausklingen liessen.

  • Heimfahrt

    9 Fotos

    11.08.16 Nun heisst es Abschied nehmen. Nachdem alles gepackt war, traten wir die Rückfahrt an. Kurz vor dem Hermsdorfer Kreuz riet uns das Navi von der Autobahn abzufahren, der Stau war schon vor uns zu erblicken. Die Umleitung führte uns durch Kraftsdorf, wo wir an fast jedem Haus die sogenannten Meppen (der Begriff Meppe für Stroh- oder Stoffpuppe geht auf den ehemaligen Kraftsdorfer Stellmacher Albert Weimer zurück) entdeckten.