Nun geht es los Richtung Bretagne. Die erste Rast machten wir in Woinic am grössten Wildschwein der Welt. Da wir nur Landstrassen gefahren sind, haben wir es nicht bis ans Meer geschafft und so übernachteten wir in Bresles auf dem Campingplatz "Camping de la Trye".