01.07.18 - Trübes Wetter auf dem Campingplatz in Courtils. Dort haben wir erst einmal eine Plane aus dem Baumarkt unter das Zelt verbaut, da die schon vorhandene nicht wasserdicht war. Nachdem wir die Karte studiert hatten, fuhren wir zum Pointe du Grouin du Sud. Der Wind war ziemlich frisch, aber die Lichtstimmung war irgendwie faszinierend. Der Mont St. Michel war leider etwas in Dunst gehüllt, aber hatte auch seinen Reiz. Wir fuhren weiter nach Le Grand Port, wo wir feststellen mussten, dass der Port gar nicht so grand war. Dort gab es den St. Michel aus einer anderen Perspektive. Den Rest des Tages verbrachten wir in Avranches.